Pressemitteilung

Solidaraktion der rheinland-pfälzischen Sparkassenfamilie: 1 Million Euro für Opfer der Unwetterkatastrophe

, Pressemitteilungen

Stück für Stück wird das wahre Ausmaß der Unwetterkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz und darüber hinaus erkennbar und begreifbar.

Die Zerstörungskraft des Unwetters hat auch die gesamte rheinland-pfälzische Sparkassenfamilie, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tief betroffen gemacht. Wir alle fühlen mit den Menschen in den Katastrophengebieten und nehmen Anteil an ihrem Schicksal. Diese Anteilnahme zeigt sich in der überwältigenden Hilfsbereitschaft und der Spendenbereitschaft aus dem ganzen Land.

Gemeinsam haben die rheinland-pfälzischen Sparkassen, zusätzlich zu den bereits von den Sparkassen in den Katastrophengebieten bereitgestellten Hilfen in Form von Spenden und Sonderkreditprogrammen, in einer Solidaraktion 1.000.000 Euro zur Unterstützung der Opfer der Unwetterkatastrophe bereitgestellt.

Damit werden gemeinnützige Hilfsprojekte für Menschen in Not unterstützt.

„Die Schicksale der Menschen, die Opfer der Unwetterkatastrophe geworden sind, haben uns alle tief berührt. Diese Solidaraktion ist ein besonderer Beweis des großen Zusammenhalts innerhalb der rheinland-pfälzischen Sparkassenfamilie. Als Familie stehen wir in Krisenzeiten zusammen und helfen gemeinsam dort, wo es am Nötigsten ist. Es hat mich bewegt, dass #gemeinsamdadurch so eindrucksvoll gelebt wird“, so Läsch-Weber, Präsidentin des Sparkassenverbands Rheinland-Pfalz.

Sparkassenverband Rheinland-Pfalz (SVRP)
Vordere Synagogenstr. 2
55116 Mainz
www.sv-rlp.de

Pressesprecherin:  Dr. Isabelle Drexler
Telefon: 06131 145-313
E-Mail: isabelle.drexler@sv-rlp.de

 

Kontakt

Dr. Isabelle Drexler

Sparkassenverband Rheinland-Pfalz
Vordere Synagogenstraße 2
55116 Mainz

Telefon
06131 145-313
Fax
06131 145-105
Email
E-Mail senden