Sparkassenbetriebswirt (m/w/d)

Voraussetzungen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe, die folgende Voraussetzungen erfüllen, werden zum Studiengang zugelassen:

  1. Abgeschlossene Ausbil­dung zum Bankkaufmann (m/w/d) oder Sparkassenkaufmann (m/w/d),
  2. Abschluss Bankfachwirt S (m/w/d) oder Geprüfter Bankfachwirt IHK (m/w/d) innerhalb der letzten 5 Jahre vor Anmeldung,
  3. mindestens  zweijährige bankfachliche Berufserfahrung.

Aufbau

Auf die Abschlussprüfung des Bankfachwirts S/IHK (m/w/d) folgen zwei Fachseminare, die von den Studierenden individuell ausgewählt werden. Somit legen die Studierenden die fachlichen Schwerpunkte entsprechend ihrer Interessen und Karriereziele selbst fest. Die Fachseminare können aus dem bundesweiten Angebot aller Sparkassenakademien ausgewählt werden, sodass eine möglichst individuelle und zielgerichtete Qualifizierung erreicht wird.

Inhalte

Die Inhalte ergeben sich aus den verschiedenen Modulen des Studiengangs. Die Grundlage bilden hierbei die Inhalte, die im Rahmen des Studiengangs Bankfachwirt S/IHK (m/w/d) vermittelt wurden. Ergänzt werden diese um die Inhalte der einzelne Fachseminare, die von den Studierenden gewählt werden. Ein Überblick über alle bundesweit angebotenen Fachseminare finden Sie hier:

Zu den Fachseminaren

Dank des vielfältigen Angebots innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe sind zahlreiche weitere Kombinationen möglich. Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl der geeignet Fachseminare, sprechen Sie uns an.

Abschluss

Voraussetzung für die Verleihung des Titels Sparkassenbetriebswirt S (m/w/d) ist das erfolgreiche Absolvieren:

  • der gewählten Fachseminare,
  • der schriftlichen Prüfungsleistung in Form einer Literatur- oder Projektarbeit und
  • der mündlichen Prüfungsleistung, die in Form einer Präsentation der Literatur- oder Projektarbeit stattfindet.

Perspektive

Der erfolgreiche Abschluss des Studiengangs qualifiziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einerseits zur Übernahme von verantwortungsvollen Fach- und Führungsaufgaben, andererseits eröffnet er die weiteren Studienmöglichkeiten: Der Abschluss des Sparkassenbetriebswirts (m/w/d) wird bei einem Bachelor-Studium an unseren kooperierenden Hochschulen mit bis zu 50 Prozent der Studienleistungen anerkannt. Außerdem ist eine Qualifizierung zum diplomierten Sparkassenbetriebswirt mit MBA (m/w/d) an der Business School Bonn (DSGV) möglich.

Kontakt

Manfred Blaskowitz

Sparkassenverband Rheinland-Pfalz
Vordere Synagogenstraße 2
55116 Mainz

Telefon
06131 145-375
Fax
06131 145-101
Email
E-Mail senden