Die Schlichtungsstelle beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband e.V.

Außergerichtliche Streitbeilegung

Zur Beilegung von Meinungsverschiedenheiten mit Sparkassen besteht die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) anzurufen.

Lässt sich eine Streitigkeit mit einer rheinland-pfälzischen Sparkasse nicht einvernehmlich beilegen, besteht die Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle des DSGV zu wenden, um dort ein Schlichtungsverfahren einzuleiten. Die Schlichtungsstelle beim DSGV ist durch das Bundesamt für Justiz als Verbraucherschlichtungsstelle anerkannt.

Schlichtungsanträge sind unter Schilderung der Streitigkeit und Darlegung des konkreten Begehrens sowie Beifügung der zum Verständnis der Streitigkeit erforderlichen Unterlagen zu richten an:

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
Schlichtungsstelle
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

Hierfür kann das Antragsformular verwendet werden. Der Schlichtungsantrag kann auch elektronisch unter schlichtung@dsgv.de eingereicht werden.

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Ablauf des Schlichtungsverfahren finden Sie hier.

Alle weiteren Informationen zur Schlichtungsstelle beim DSGV sind unter www.dsgv.de/schlichtungsstelle abrufbar.

Kontakt

Deutscher Sparkassen-
und Giroverband e. V.
Schlichtungsstelle
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

E-Mail_Kontakt

Über uns

Sparkassen-Finanzgruppe

Schlichtung

Engagement

Karriere

Sparkassenakademie

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: