Deutscher Gründerpreis

Der Preis für Gründer und Unternehmer

Gründungsklima in Deutschland fördern

Ziel des Deutschen Gründerpreises ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbständigkeit zu machen. Der Deutsche Gründerpreis wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen. Außergewöhnliche Unternehmerleistungen können mit einem Sonderpreis gewürdigt werden.

Das Auswahlverfahren und die Auszeichnung

Alle Unternehmen werden durch das Experten-Netzwerk des Deutschen Gründerpreises vorgeschlagen. Die in Frage kommenden Firmen werden bundesweit auf ihre Eignung geprüft. Eine hochkarätige Jury wählt in jeder Kategorie die Preisträger aus. Zur Jury gehören Vertreter der Partner und Förderer sowie Branchen-Experten. Zu den rund 300 Experten des Deutschen Gründerpreises zählen Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, Vertreter von Handels- und Handwerkskammern, Universitäten, Technologie-Transferstellen, Venture Capital-Geber und Vertreter der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Sieger werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Anwesenheit von namhaften Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Berlin ausgezeichnet.

Kontakt

Kontakt

Projektbüro Deutscher Gründerpreis
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

E-Mail-Kontakt

Über uns

Sparkassen-Finanzgruppe

Schlichtung

Engagement

Karriere

Sparkassenakademie

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: