Geld und Haushalt

Der Beratungsdienst der Sparkassen

Geld und Haushalt, der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher mit kostenlosen Angeboten rund um das Thema Haushalt und Finanzen.

Mit diesem Angebot wollen die Sparkassen die finanzielle Bildung und die wirtschaftlichen Gestaltungsspielräume der Menschen in Deutschland nachhaltig verbessern.

Der beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband angesiedelte Beratungsdienst hat eine lange Tradition - er wurde bereits 1958 gegründet. Für sein zukunftsfähiges Bildungskonzept ist Geld und Haushalt dauerhaft als offizielle Maßnahme zur deutschen Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet worden.

Das aktuelle Angebot zur finanziellen Bildung gliedert sich in die Teilbereiche:

    Der Ratgeberservice informiert mit derzeit 13 Broschüren und einer Planungssoftware zum Themenbereich private Finanzplanung. Jährlich werden rund 1,4 Mio. Ratgeberbroschüren und Softwareangebote kostenlos an interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher abgegeben.

    Die individuelle, webbasierte Budgetanalyse liefert Privathaushalten ähnlich einer Unternehmensbilanz ein detailliertes Bild ihrer Finanzsituation und gibt Handlungsempfehlungen, um die individuellen finanziellen Ziele zu verwirklichen. Die neu entwickelten Referenzbudgets zeigen, was Haushalte in ähnlicher Situation ausgeben und helfen so, das eigene Ausgabeverhalten zu bewerten.
     

    Der Vortragservice führt in Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Erwachsenenbildung und sozialen Trägereinrichtungen jährlich bundesweit rund 1.000 Informationsveranstaltungen zur finanziellen Bildung durch und erreicht dabei zwischen 40.000 und 50.000 Menschen.

Kontakt

Kontakt

Geld und Haushalt
Beratungsdienst der Sparkassen
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

E-Mail-Kontakt

Über uns

Sparkassen-Finanzgruppe

Schlichtung

Engagement

Karriere

Sparkassenakademie

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: